Jusos in der SPD - Unterbezirk Odenwaldkreis

 

LandkreisOdenwälder Jusos kritisieren Tatenlosigkeit der CDU geführten Landesregierung - Was tut Frau Lannert für den Odenwald?

Die hessische Landesregierung hat mit der Vorstellung ihrer Prioritäten bei der Planung neuer, und dem Ausbau bestehender Bundesstraßen die Katze aus dem Sack gelassen: Wieder einmal wird der ländliche Raum stiefmütterlich behandelt. Wieder einmal wird der Odenwaldkreis bei den Themen Infrastruktur und Verkehrsanbindung zurückgelassen.

Veröffentlicht am 01.08.2017

 

LandkreisReichsbürgerbewegung überdurchschnittlich stark – Konsequente Aufklärung gefordert!

Wichtig sei vor allem festzustellen, ob die ansässigen Reichsbürger Waffenbesitzer seien oder zu Gewalt gegen Beamte oder Menschen anderer Meinung neigten

Veröffentlicht am 22.02.2017

 

LandkreisFlächennutzungsplan Windkraft – Regierungspräsidium trifft politisch gesteuerte Entscheidung

Bild: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Die Ablehnung des Flächennutzungsplans Windkraft (FNP) durch das Regierungspräsidium Darmstadt (RP) hat bei den Jungsozialisten Odenwald zu massivem Unverständnis geführt.

Für die Jungsozialisten lässt dieses zweifelhafte Gebaren des RPs letztlich eine starke Vermutung keimen: Das RP hat wohl eine politisch gesteuerte Entscheidung getroffen.

Veröffentlicht am 21.12.2015

 

LandkreisCDU-Nachwuchs auf Irrwegen

Die Junge Union verbreitet zum wiederholten Male Lügen. Jusos sehen sich zu Richtigstellung gezwungen.
 

Veröffentlicht am 06.12.2015

 

LandkreisKnapp 70.000 Euro – CDU nahm Schaden für den Odenwaldkreis billigend in Kauf!

Nach der nun offiziellen Teilstreichung von Zuschüssen für das Odenwälder Standortmarketing sehen sich die Odenwälder Jungsozialisten bestätigt: Noch-Landrat Dietrich Kübler handelte mit seiner geklüngelten Auftragsvergabe zum Schaden des Odenwaldkreises.

Veröffentlicht am 23.06.2015