Jusos in der SPD - Unterbezirk Odenwaldkreis

 

BundespolitikNach der Wahl: Die SPD muss sich erneuern!

Die Jungsozialisten im Odenwaldkreis schließen sich den Thesen der Frankfurter Jungsozialisten zu einer Neuausrichtung der SPD an. Sie positionieren sich bezüglich des desaströsen Wahlergebnisses entsprechend deutlich. Sie lehnen die Wahl eines Fraktionsvorsitzenden am Mittwoch ab und formulieren 7 Thesen für eine Reform der SPD.
Die Niederlage der SPD trifft die Jungsozialisten hart. Sie ist aber keineswegs überraschend, sondern spiegelt die Stimmung auf der Straße während des Wahlkampfs wider.
Wir fordern die Bundesspitze und die Basis der SPD zur Erneuerung der ältesten deutschen Partei auf.

Veröffentlicht am 25.09.2017

 

BundespolitikStellungnahme zum Abwahlantrag Gabriel

Als Antragssteller ist es uns wichtig, noch einmal die Gründe für den von uns gestellten Abwahlantrag von Sigmar Gabriel als Parteivorsitzendem darzulegen.

Veröffentlicht am 02.05.2016

 

BundespolitikJusos mit Generalkritik am Kurs der SPD im Bund

Die Jungsozialisten aus dem Odenwaldkreis zeigen sich äußerst unzufrieden ob des momentanen Kurses der SPD in der Großen Koalition.

Veröffentlicht am 01.07.2014

 

BundespolitikNein zur Großen Koalition! - Ein Mitgliederbrief der Jusos Odenwald

Liebe Genossinnen und Genossen,

die Entscheidung steht an.

Wir befinden Anfang Dezember über das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen zwischen unserer SPD und der CDU/CSU und haben die Möglichkeit das Schicksal der Sozialdemokratie für die nächsten vier Jahre zu bestimmen.

Veröffentlicht am 01.12.2013

 

BundespolitikDiskussionsforum zum Koalitionsvertrag

Die Jusos, die Ortsvereine Reichelsheim, Fränkisch-Crumbach und Brensbach und der SPD Unterbezirk Odenwald als ganzes laden zum Diskussionsforum über den Koalitionsvertrag am Montag den 09.12.2013 um 19 Uhr im Sitzungsaal der Reichenberghalle Reichelsheim.

Veröffentlicht am 28.11.2013